NEU! SEILSCHAFTEN-ANMELDUNG:

Familien, Freunde, Firmen, Vereine, Hotelgäste … können sich ab 3 Personen bis zu maximal 5 Personen zu einer Seilschaft verbinden und so die Strecke der Mittelzeitklasse als ein gemeinsames Ziel mit einer gemeinsamen (Aufstiegs)Zeit in Angriff nehmen. Hier soll der Spaß sowie der olympische Gedanke – Dabeisein ist Alles – im Vordergrund stehen! Die Seilschaft muss mit einem „realen“ Seil verbunden sein! Empfehlung: Bergseil, Sitz- oder Brustgurte, Karabiner. Der Mindestabstand (5 Meter) zwischen den Personen wird am Start kontrolliert. Jenen angemeldeten Seilschaften, die über keine entsprechende Ausrüstung verfügen, wird vom Veranstalter Material zur Verfügung gestellt (erfolgt bei Startnummernausgabe) – dies bitte bei der Anmeldung schon angeben!

Alle Seilschaften-Teilnehmer werden auch zur Mittelzeitwertung hinzugezählt! Eine ganze Seilschaft kann somit auch Mittelzeit-Sieger werden. Sachpreise gibt es für die 3 schnellsten Seilschaften.

Nennungsschluss:

Donnerstag, 21. Feber 2019 – 17:00 Uhr

Nenngeld:

€ 15,- (Achtung! Nur Barzahlung bei Startnummernabholung!!!)

Nachnennungen:

am Renntag … für die Sportklasse am Sportplatz Tristach bis 18:15 Uhr möglich
… für die Mittelzeitklasse am Kreithof bis 18:50 Uhr möglich
€ 20,- (Achtung! Nur Barzahlung)

Maximale Teilnehmerzahl:

444

Mindestalter für die Teilnahme:

16 Jahre (unter 16 nur mit Begleitperson)

Startnummernausgabe:

ausschließlich am Renntag – Freitag, 22. Feber 2019
für die Rennklasse: am Sportplatz Tristach/Lois Walder Stadion ab 17:00 Uhr
für die Mittelzeitklasse: am Kreithof ab 17:30 Uhr

Kleidertransport:

nur für Sportklasse – vom Sportplatz Tristach zum Ziel.
Abgabe der Kleidersäcke bis 15 Minuten vor dem jeweiligen Startzeitpunkt.

 

Für die Mittelzeitklasse gibt es KEINEN Kleider-/Gepäcktransport!

Mit deiner Anmeldung stimmst du nachstehenden Bedingungen zu:
  • Rettungsdienst während dem Rennen bis maximal 21:00 Uhr
  • Schlussfahrt der Bergrettung um 22:00 Uhr
  • Das Rennen ist mit Erreichen der Ziellinie zu Ende
  • Für Unfälle jeglicher Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung!
  • Es handelt sich um ein reines Aufstiegsrennen – das Tragen eines Helms wird empfohlen (anschließende Abfahrt!)
  • Für die Abfahrt ist jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer SELBST VERANTWORTLICH (kein Shuttleservice)!
  • Bis Rennende keine Abfahrt über die Skipiste (wegen Seilschaften) – Alternative über die Dolomitenstrasse bis Einfahrt Steilhang.
  • Stirnlampenpflicht für ALLE Teilnehmerinnen, Teilnehmer!

 

… für angemeldete Seilschaften gilt weiters:
  • mindestens 3 – maximal 5 Personen pro Seilschaft!
  • Seil(schaft) wird im Ziel aufgelöst … Abfahren am Seil verboten!!!
  • Der Erste der Seilschaft löst für alle Seil-Partner die Zeit aus … aus dieser Seilschaft erhält jeder Teilnehmer somit die gleiche Zeit!

Online-ANMELDUNG zum 16. Tristacher Nachttourenlauf GESCHLOSSEN!

Sportverein Tristach

9907 Tristach, Seebachstraße 12 • E-Mail: info@nachttourenlauf.at • Internet: www.nachttourenlauf.at